Struktur

Der BDA folgt in seinem föderalen Aufbau der Struktur der Bundesrepublik Deutschland. In den 16 Bundesländern bestehen selbständige Landesverbände als eingetragene Vereine, die Mitglied im Bundesverband mit dem Bundessekretariat in Berlin sind. Ihnen gehören etwa 5.000 ordentliche und etwa 500 außerordentliche Mitglieder an.

Innerhalb des Landesverbandes Sachsen treffen sich drei Regionalgruppen zu regionalen Veranstaltungen und Themen.

 

Preview