MOMENTAUFNAHME 2015 - Jahrbuch des BDA LV Sachsen
MOMENTAUFNAHME 2015 - Jahrbuch des BDA LV Sachsen
MOMENTAUFNAHME 2015 - Jahrbuch des BDA LV Sachsen

28.07.2015

Nachdem seit dem letzten Jahrbuch bereits 14 Jahre verstrichen sind, und sich der Landesverband in seiner Mitgliederstruktur in dieser Zeit und besonders in den letzten Jahren verständlicherweise gewandelt hat, sah der LV unter Leitung des ehemaligen Landesvorsitzenden Ronald R. Wanderer den Zeitpunkt für eine erneute „Momentaufnahme“ gekommen. Eine Vielzahl von Bauten neuer und junger Mitglieder legt Zeugnis über diese Wandlung ab.

Nach den Vorangegangenen Publikationen des LV, dem Architekturführer „Architektur in Sachsen-Zeitgenössisches Bauen seit 1991“ (2011), welcher eine umfassende Sammlung der zeitgenössichen Bautätigkeit in den Grenzen des Freistaats darstellt, sowie der Publikation zur Werkschau „Schöne Häuser“ (2014), welcher den Fokus auf das Wohnen im eigenen Haus legt, wurden hier bewusst keine Vorgaben zu Typologien oder Standorten gemacht.
´
So stehen gleichberechtigt große, überregional bekannte, Bauvorhaben in verschiedenen deutschen Städten, welche durch sächsische BDA-Mitglieder realisiert wurden, neben den Bauten kleiner, regional verankerter Büros.  
So entstand ein realistisches Abbild des Schaffens der Mitglieder des sächsischen Landesverbandes.
Eine Dokumentation aller Preisträger des Architekturpreises des BDA LV Sachsen seit seiner Neugründung 1991 sowie des erstmalig 2014 ausgelobten „Studienpreis Konrad Wachsmann“ , ein Förderpreis für Absolventen sächsischer Hochschulen, dokumentieren das baukulturelle Engagement des Landesverbands.


Format 21 x 21 cm, 178 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen und einer Kurzgeschichte von Olaf Böhme
zu bestellen per E-Mail an: info@bda-sachsen.de
Preis: 12,50 € zzgl. 5€ Versandpauschale
ISBN: 978-3-00-049410-9

Seite drucken

Seite versenden